..... Was ist Craniosacral Therapie?

Die Bezeichnung Craniosacral Therapie bezieht sich auf die Verbindungseinheit der Knochen des Cranium (Kopf) und Sacrum (Kreuzbein) und der inneren Faszien (Hirnhäute und Rückenmark umhüllendenMembrane). Diese Verbindungseinheit beherbergt das Zentralenervensystem und den Liquor, "das innere Meer", dessen rhythmische Bewegung (Primäre Atemsystem/Primary Respiratory Mechanism) sich als innerer Lebensimpuls ordnend auf die gesamten Körperstrukturen überträgt.

Die Craniosacral Therapie ist eine achtsame Körperarbeit, bei der dem Menschen mit grösster Sorgfalt und Wertfreiheit begegnet wird. Die einfühlsame individuelle Behandlung erfolgt im Liegen oder auch im Sitzen, über bequeme Kleidung. Ziel ist es, mit den lauschenden Händen Bewegungseinschränkungen in den Körperstrukturen aufzuspüren und in der Balance mit dem inneren Lebensimpuls zu lösen und durch einen Entspannungszustand die selbstregulierenden Regenerationsprozesse zu anzuregen.   craniosuisse.ch